English Version medianotions.de RSS-Feed abonnieren

11.06.2009

MODx Revolution 2.0 Beta veröffentlicht

Themen: MODx | zuletzt bearbeitet: 31.07.2009


Das MODx-Team arbeitet ja schon seit längerem an einer von Grund auf neu programmierten Version von MODx CMS: MODx Revolution. Vor kurzem ist die erste Beta-Version veröffentlicht worden und nun ist MODx Revolution 2.0 Beta auf trymodx.com zum Testen und Ausprobieren verfügbar.

Um zu große Erwartungen nicht zu enttäuschen: MODx Revolution 2.0 befindet sich derzeit noch in einer sehr frühen Beta-Phase und bis zur finalen Version gibt es für die Entwickler noch sehr viel zu tun. Vor allem die Geschwindigkeit und das Handling des neuen Managers lassen noch einiges zu wünschen übrig. Alles in allem macht die Beta aber Lust auf die nächste MODx Generation.

MODx Revolution 2.0 Beta veröffentlicht

Die wichtigsten Verbesserungen von MODx Revolution gegenüber der alten MODx-Version – die nun MODx Evolution heißt – verrät die MODx-Roadmap. Unter anderem sind das:

  • Ein neuer moderner Manager der auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.
  • Eine stark überarbeitete und deutlich leistungsfähigere API für Entwickler.
  • Die Möglichkeit Plugins direkt online auf den eigenen Server zu laden und zu installieren.
  • Ein komplett neu programmierter MODx-Kern.

Bookmark setzen oder Seite empfehlen

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv

3 Kommentare

Markus zur Website

09.09.2009 10:05:18

Da ich auch den relaunch einer Seite mit Modx umsetzen will, bin ich froh diese Seite gefunden zu haben. Auch wenn es "juckt" gleich die neue Revolution einzusetzen, werde ich die 1.0 nehmen und dann abwarten.

Bogdan zur Website

15.08.2009 06:42:29

Ja, MODx ist in der Tat sehr flexibel und für Web-Designer die den Quelltext ihrer Seiten voll im Griff haben wollen sehr angenehm zu benutzen. MODx Revolution ist jetzt schon für den Produktiveinsatz verwendbar, www.modxcms.com läuft bereits auf dem neuen System.

Wenn du damit eine Seite umsetzen willst, solltest du beachten:

- Es sind erst wenige Plugins dafür verfügbar. Am besten erst mal den Funktionsumfang klären und prüfen ob die vorhandenen Plugins dafür ausreichen.

- Der Support in Form von Forumseinträgen, Dokumentation und Benutzern die sich damit gut auskennen ist derzeit noch deutlich weniger umfangreich als bei MODx Evolution.

Ansonsten kann ich dir durchaus das alte MODx Evolution ans Herz legen, das mit der kürzlich erschienen Version 1.0 noch einmal gründlich überarbeitet wurde. Das Prinzip und die Flexibilität sind genau so gut wie bei MODx Revolution. Mehr dazu unter:

http://blog.medianotions.de/de/artikel/2009/modx-evolution-1.0-veroeffentlicht

Viel Spaß mit MODx!

DigitalMofo zur Website

15.08.2009 00:35:25

Bin soeben auf ModX "gestossen".. scheint extrem flexibel zu sein. Ist die Beta version schon reif für eine "scharfe" seite?